Bauernleben damals

ROHRERHAUS

Wie ging es früher auf den Höfen im Tal zu? Was wurde gekocht, welche Arbeiten wurden verrichtet, wie vertrieb man sich kalte Winterabende, welche Rolle spielte die Religion im Leben der Sarner? Wollt ihr diesen Fragen auf den Grund gehen? Dann besichtigt eines der ältesten Bauernhäuser des Tales. Bei einer kindgerechten Führung durch das Haus und den Garten, werdet ihr Antworten auf eure Fragen bekommen.

11.00 - 12.00 Uhr

Im Schatten der Bäume speisen

GASTHOF ZUM WEISSEN RÖSSL

Der traditionelle Gasthof ist ideal für Familien mit Kindern. Auf der Sonnenterrasse befinden sich Liegestühle zum Energietanken, während die Kleinen im Schatten der Bäume auf dem hauseigenen Spielplatz und im großen Garten herumtoben können.

12.00-13.30 Uhr

Wasserspaß in Reinswald

REINSWALDER MÜHLEN

Die restaurierten Mühlen sind ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Vom Parkplatz in Reinswald ist es eine kurze Wanderung, die man auch mit Kinderwagen bewältigen kann. Bei den Mühlen angekommen, befindet ihr euch mitten im Grünen. Nicht nur die Mühlen faszinieren die Kleinen, auch das plätschernde Bächlein ist bei Kindern besonders beliebt. Es bietet sich hervorragend zum Kneippen und für Schiffsrennen an. Im Almschank direkt bei den Mühlen gibt es leckere, selbstgemachte Kuchen und Säfte.

14.00 Uhr

Da ist der Bär los

RESTAURANT PIZZERIA BÄRENSTUBE

Wer nach dem abenteuerlichen Nachmittag in der Natur noch Hunger hat, kann in die Bärenstube einkehren. Vor dem Abendessen ergibt sich hier die Möglichkeit bei Sonnenuntergang einen Aperitif auf der Terrasse zu genießen. Lasst euch die ofenfrische Pizza oder die traditionellen Gerichte im großen Speisesaal oder auf der Sonnenterrasse schmecken. Wer schon früher am Nachmittag in der Bärenstube vorbeischauen will, kann sich auf der Terrasse auch einen leckeren Eisbecher gönnen.

ab 18.00 Uhr

ca. 30 Euro/Person

info@rohrerhaus.it

+39 0471 622644

lg md sm xs